Wilde Susi

2014, Kunde: Wilde Susi, Benefit: PR, Vertriebs-Support, Marken-Koops

Für eine gute Weinschorle braucht es nur Wasser und Wein. Keine Zusätze, Aromen oder Süßungsmittel, die den Geschmack verfälschen. Und je besser der Wein, desto besser die Schorle. Für die Wilde Susi wird ausschließlich trockener Silvaner Weißwein des Ingelheimer Traditionsweingutes Wasem verwendet, mit klarem Wasser gemischt und in handliche, minimalistisch designte Flaschen abgefüllt. Das puristische Etikett ziert das Konterfei der echten wilden Susi, der handzahmen und inzwischen verstorbenen Wildsau von Heinz, einem Mitarbeiter des Weingutes Wasem. Susi folgte Heinz und dessen Schäferhund Sam auf Schritt und Tritt, wurde durch regelmäßige Kneipenbesuche zu einer lokalen Berühmtheit in Ingelheim und konsumierte dabei leidenschaftlich gern das ein oder andere alkoholische Getränk. In diesem Jahr wäre sie 50 Jahre alt geworden. Die Weinschorle mit ihrem Namen setzt ihr ein standesgemäßes Denkmal. Ob als erfrischende Alternative zum Biermixgetränk auf Parties, beim Grillen oder als Feierabend-Schorle auf dem Balkon – die WILDE SUSI ist anpassungsfähig und sicher bald in aller Munde. Sie ist exklusiv über geileweine.de online zu bestellen. Demnächst zeigt die Wilde Susi ihr Gesicht auch auf immer mehr Veranstaltungen und bei ausgesuchten Szene-Gastronomie-Partnern. muxmäuschenwild verantwortet die PR für Wilde Susi im deutschsprachigen Raum und unterstützt beim Aufbau der landesweiten Vertriebsstruktur.